Saxophon

Saxophon

  • Empfohlen ab 9 Jahren
  • Solo- und Begleitinstrument für alle Musikstile

Das Saxophon wurde 1841 vom belgischen Instrumentenbauer Adolphe Sax in Paris erfunden. Heute werden noch acht verschiedene Instrumente hergestellt: Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxophon, und zwar in verschiedenen Stimmungen. Das Mundstück ist wie bei der Klarinette ein einfaches Rohrblatt. Das Saxophon gehört zu den Holzblasinstrumenten (aufgrund des Holzblattes) und besitzt immer Klappen. Das Saxophon findet Anwendung in der Blasmusik und ist aus der Jazz- und Popmusik nicht mehr wegzudenken.

Die Tarife können hier eingesehen werden.

Lehrkräfte

Clot Buchli
Kompetenzen:
  • Klarinette
  • Saxophon
Markus Sievi
Kompetenzen:
  • Saxophon
  • Klarinette
  • Oberkrainer-Ensemble
Zsolt Szentirmay
Kompetenzen:
  • Saxophon
  • Klarinette
  • Jazzklavier