Euphonium

Euphonium

  • Empfohlen ab 8 Jahren

Der Tonumfang des Euphoniums entspricht in etwa dem der Posaune. In der Klangfarbe unterscheiden sich diese beiden Instrumente erheblich.

In Folge seiner konischen Mensur ähnelt der weiche Klang des Euphoniums stark dem des Waldhorns während die Posaune infolge der zylindrischen Mensur härter klingt und eher der Trompete ähnelt.

Das Euphonium wird in der Blasmusik oder in der Brass Band eingesetzt und kann ab etwa acht Jahren erlernt werden.

Die Tarife können hier eingesehen werden.

Lehrkräfte

Gaston Oehri
Kompetenzen:
  • Trompete/Kornett
  • Waldhorn
  • Posaune