Bambusflöte

Bambusflöte

  • Empfohlen ab 6 Jahren

Für Kinder, die gerne etwas bauen möchten ist dieser Kurs eine wunderbare Art, einen ersten Kontakt zur Musik zu bekommen. Wir bauen gemeinsam aus einem Bambusrohr eine Bambusblockflöte. Bis zum ersten Ton dauert das  5 – 8 Lektionen. Schon beim Bauen lernen die Kinder die Noten und Notenwerte, Notenlinien und vieles andere aus der Musiktheorie kennen. Sobald die Bambusflöte dann tönt, können alle theoretischen Erkenntnisse in die Tat umgesetzt werden. Zum Schluss werden die Bambusflöten mit Schleifpapier ganz fein geschliffen. Wer möchte, darf seine Flöte dann mit Farben bemalen. Natürlich kommt das Musizieren nicht zu kurz. Die Bambusflöte hat einen warmen, feinen Ton. Im gemeinsamen Musizieren mischen sich die Bambusflöten wunderschön.

Wie bei der Blockflöte gibt es auch bei der Bambusflöte kleine und grosse Instrumente. Zu Beginn bauen wir eine Sopran- oder Alt-Bambusflöte.

Die Kinder haben nach dieser Zeit eine ganz besondere Beziehung zur selber gebauten Bambusflöte und wissen was es braucht, bis ein Instrument einen Ton macht.

Diese Art von Musik machen richtet sich an Kinder ab sechs Jahren und an Erwachsene. Es ist möglich in Gruppen von zwei Kindern oder Einzelunterricht zu besuchen.

Seit einem Jahr besucht Catrina Juon verschiedene Kurse im Bambusflötenbau und wIrd die Bambusflötenausbildung in einem Jahr abschliessen.

Die Kosten für eine Bambusflöte sind zwischen CHF 30.00 und CHF 70.00.

Die Tarife können hier eingesehen werden.

Lehrkräfte

Catrina Juon
Kompetenzen:
  • Musikalische Früherziehung (2. Kindergarten)
  • Musikalische Grundschule (1. Klasse)
  • Bambusflöte