Robert Viski

Robert Viski

Robert Viski  ist in Klausenburg (Rumänien) geboren, wo er im Alter von sechs Jahren seinen ersten Musikunterricht auf der Geige hatte. Nach der Matura zog er mit seiner Familie nach Ungarn und studierte an der Musikhochschule Franz Liszt bis zum Diplomabschluss im Jahr 1993.

Nach weiteren Studien bei Professor Rudolf Koelman in der Schweiz, spielte er in verschiedenen Orchestern (Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz, Symphonieorchester Vorarlberg und in der Kammerphilharmonie Graubünden als stellvertretender Konzertmeister). Er ist durch seine Auftritte mit Solokonzerten - die Vier Jahreszeiten von Vivaldi mit dem Orchester Surselva (2005), die Symphonie Espagnole von Lalo mit dem Stadtorchester Feldkirch (2006), das Sibelius Violinkonzert mit dem Orchesterverein Chur (2007) - als herausragender Geigensolist bekannt.

Robert Viski ist ein erfahrener Pädagoge für Kinder und Erwachsene.

Instrumente

Violine / Viola

Violine

Jugendstreich-Orchester Landquart - JSL

ab 11 Jahren JSL Jugendstreich

Arcolini – Streichorchester für EinsteigerInnen

ab 7 Jahren Arcolini