Ursula Rüegg-Feltscher

Ursula Rüegg-Feltscher

Die gemeinsame Sprache der Menschheit ist die Musik, sie bereitet Freude und verbindet

Schon als Kind hat sie liebend gerne mit ihrem Neni Blockflötenduette gespielt. Sie besuchte während der Schulzeit auch die Singschule Chur sowie den Klavierunterricht. Die tolle Verbindung von Musik und Sport war auch ein wesentlicher Aspekt, weshalb sie sich zudem leidenschaftlich dem Eiskunstlaufen und Ballett sowie später dem Paartanz widmete. Als in der Kinderpause der Sport immer mehr in den Hintergrund rückte, fand sie die Liebe zum Musizieren wieder.

Sozusagen als Quereinsteigerin wählte sie die Ausbildung SAJM zur Blockflötenlehrerin. Konzerterfahrungen sammelt sie mit Soloauftritten oder auch mit Duo- oder Trio- Ensembles, mit welchen regelmässig Auftritte unter anderem auch für wohltätige Zwecke stattfinden. Nebst dem weiterbildenden Blockflötenunterricht nahm sie auch den Klavierunterricht an der Musikschule Chur wieder auf. Sie bildet sich laufend auch in pädagogischer Hinsicht weiter, z.B. an den jährlichen Seminaren des Verbandes Sing- und Musikschulen Graubünden.

Mit zwischenzeitlich 10-jähriger Berufserfahrung unterrichtet Ursula Rüegg-Feltscher heute mit viel Freude und Engagement an den Musikschulen Landquart und Domat/Ems-Felsberg.

 

Instrumente

Blockflöte

ab 6 Jahren Blockflöte